Gleichstellung von Mann und Frau
Seit Anfang des Jahres 2012 hat die Landeskirche eine Gleichstellungsbeauftragte: Pastorin Hella Mahler.

Die Gleichstellungsbeauftragte soll die Gemeinschaft von Frauen und Männern sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der Landeskirche fördern. Ein Schwerpunkt wird die Entwicklung eines Konzepts zur Umsetzung der Geschlechtergerechtigkeit in der Landeskirche sein. Die Gleichstellungsbeauftragte soll die Verwirklichung der strukturellen und beruflichen Gleichstellung als Teil des kirchlichen Auftrages unterstützen und die geschlechtsspezifischen Auswirkungen kirchlicher Entscheidungen überprüfen. Weiterhin ist sie die Ansprechperson für Opfer sexualisierter Gewalt und koordiniert die Präventionsarbeit.

Zum Weiterlesen: Tagesthema vom 21. März 2012: Gleichstellungsbeauftragte eingeführt



Kontakt:

hella.mahler@evlka.de 
Telefon: 0511-1241-650